ausschalen

Grammatik Verb
Worttrennung aus-scha-len
Wortzerlegung aus-schalen
Wortbildung  mit ›ausschalen‹ als Erstglied: ↗Ausschalung
eWDG

Bedeutungen

1.
Bauwesen die Schalung von Betonkonstruktionen entfernen
Gegenwort zu einschalen
Beispiele:
Gewölbe nach dem Erhärten des Betons ausschalen
Beton ausschalen
2.
Handwerk etw. mit Brettern verkleiden, verschalen
Beispiel:
Fenster, Wände mit Holz ausschalen

Typische Verbindungen zu ›ausschalen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausschalen‹.

Verwendungsbeispiele für ›ausschalen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Danach schalt sie ihre Tochter tüchtig aus, daß sie sich an den Vater gewendet habe, um eine Gnade zu fordern.
Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 298
Aber dann schalt sie sich selbst aus wegen ihrer Ungeduld.
Courths-Mahler, Hedwig: Ich lasse dich nicht, Augsburg: Weltbild Verl. 1992 [1912], S. 272
Die Eisenbetondecke des Leichenkellers konnte infolge Frosteinwirkung noch nicht ausgeschalt werden.
Die Zeit, 01.07.2002, Nr. 26
Als die computererrechneten, verwundenen Betonflächen, vor wenigen Jahren noch unbaubar, ausgeschalt wurden, sollen gestandene Bauingenieure in Tränen der Rührung ausgebrochen sein.
Die Zeit, 09.05.2005, Nr. 19
Es fehlt gerade, daß du hier gleich wieder mit dem Herumbummeln anfängst ", schalt sie auch ihn aus.
Marchwitza, Hans: Roheisen, Berlin: Verlag Tribüne Berlin 1955, S. 901
Zitationshilfe
„ausschalen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausschalen>, abgerufen am 27.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausschaffung
ausschaffen
Ausschachtungsarbeit
Ausschachtung
ausschachten
ausschalten
Ausschaltung
Ausschalung
Ausschank
Ausschankberechtigung