ausspeisen

GrammatikVerb
Worttrennungaus-spei-sen
Wortzerlegungaus-speisen
Wortbildung mit ›ausspeisen‹ als Erstglied: ↗Ausspeisung
eWDG, 1967

Bedeutung

österreichisch Kinder, Bedürftige (in Notzeiten) speisen
Beispiel:
täglich werden hundert Kinder ausgespeist
Zitationshilfe
„ausspeisen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausspeisen>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausspeien
Aussparung
aussparen
Ausspannung
ausspannen
Ausspeisung
ausspenden
aussperren
Aussperrung
ausspielen