austarieren

Grammatik Verb · tariert aus, tarierte aus, hat austariert
Worttrennung aus-ta-rie-ren
Wortzerlegung  aus- tarieren
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

ins Gleichgewicht bringen;
in Einklang bringenDWDS
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: Gewichte, das Gleichgewicht austarieren; Interessen, die Balance, ein Verhältnis austarieren
mit Adverbialbestimmung: neu, fein, sorgfältig austarieren
Beispiele:
Die Genialität des Westfälischen Friedens bestand darin, die Interessen der beteiligten Akteure auszutarieren und ein System kollektiver Sicherheit zu errichten. [Neue Zürcher Zeitung, 30.12.2017]
Im vergangenen Jahr hat auch Hawaiian Airlines begonnen, seine Kunden auf den Routen nach und von Samoa zu wiegen, um das Gewicht in der Kabine besser austarieren zu können. [Der Spiegel, 02.11.2017 (online)]
Auch nach der Erweiterung des Aufsichtsrats bleibt die Machtbalance zwischen den Familienzweigen genau austariert. [Die Welt, 16.05.2018]
Die Hamburger Museen haben ihre Weihnachtsmärkte zeitlich genau austariert, um sich nicht gegenseitig die Besucher abspenstig zu machen. [Welt am Sonntag, 10.12.2017, Nr. 50]
Für Putin bringt die zunehmende Verwicklung Russlands im Nahen Osten das Problem mit sich, dass er die widerstrebenden Interessen der alten und neuen Partner austarieren muss – etwa im Verhältnis zu Iran. [Süddeutsche Zeitung, 05.10.2017]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
abschätzen · abwägen · einzuschätzen versuchen · prüfend ansehen · taxieren  ●  (mit Blicken) messen  geh., veraltend · Maß nehmen  geh., fig. · austarieren  ugs.
Synonymgruppe
aufeinander abstimmen · ausbalancieren · austarieren · ins Gleichgewicht bringen

Typische Verbindungen zu ›austarieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›austarieren‹.

Zitationshilfe
„austarieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/austarieren>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
austapezieren
austanzen
austäfeln
aussüßen
aussülzen
austasten
Austausch
austauschbar
Austauschbarkeit
Austauschbedürfnis