austollen

GrammatikVerb · reflexiv
Aussprache
Worttrennungaus-tol-len
Wortzerlegungaus-tollen
eWDG, 1967

Bedeutung

bis zur Genüge tollen
Beispiel:
die Kinder haben sich draußen ausgetollt

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) ausleben · (sich) austollen · ↗ausgelassen (sein) · ungezügelt sein · voll und ganz genießen
Assoziationen
Zitationshilfe
„austollen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/austollen>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
austoben
Austilgung
austilgen
austilgbar
austifteln
austönen
Austrag
austragen
Austräger
Austrägler