Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

austurnen

Grammatik Verb
Aussprache [ˈaʊ̯stʊʁnən]
Worttrennung aus-tur-nen
Wortzerlegung aus- turnen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Turnen eine Turnübung so durchführen, dass alle ihre Möglichkeiten ausgeschöpft sind

Verwendungsbeispiele für ›austurnen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Mehrkampf‑Endkämpfe werden am Freitag ausgeturnt, an den Einzelgeräten fallen die Entscheidungen Samstag und Sonntag. [Die Zeit, 07.04.2011 (online)]
Genau wie der Lausitzer haben auch Fabian Hambüchen und Marcel Nguyen fünf Einsätze in dem Wettkampf, der nach anderem Modus ausgeturnt wird. [Die Zeit, 11.10.2011 (online)]
Zitationshilfe
„austurnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/austurnen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
austupfen
austunken
austun
austräumen
austrudeln
austuschen
austäfeln
austönen
austüfteln
ausufern