auswallen

GrammatikVerb
Worttrennungaus-wal-len
Wortzerlegungaus-wallen1
eWDG, 1967

Bedeutung

schweizerisch Teig ausrollen
Beispiel:
den Nudelteig möglichst dünn auf dem bemehlten Brett auswallen
Zitationshilfe
„auswallen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/auswallen>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
auswalken
Auswahlwette
Auswahlverfahren
Auswahltreffen
Auswahlspieler
auswalzen
Auswanderer
Auswandererberatungsstelle
Auswandererlager
Auswandererschiff