auswandern

GrammatikVerb · wandert aus, wanderte aus, ist ausgewandert
Aussprache
Worttrennungaus-wan-dern (computergeneriert)
Wortzerlegungaus-wandern
Wortbildung mit ›auswandern‹ als Erstglied: ↗Auswanderung
eWDG, 1967

Bedeutung

seine Heimat für immer verlassen
Gegenwort zu einwandern
Beispiele:
nach Übersee, aus der Heimat auswandern
aus politischen, religiösen Gründen auswandern (= emigrieren)
viele ausgewanderte Deutsche fanden in Amerika eine neue Heimat
in Massen, mit Sack und Pack auswandern
er wird demnächst doch noch nach Amerika auswandern [RaabeI 6,167]

Thesaurus

Synonymgruppe
(aus seiner Heimat) vertrieben werden · Asyl suchen · ↗abwandern · ↗aussiedeln (eher im Amtsdeutsch) · auswandern · ↗emigrieren · in die Diaspora gehen · ins Ausland gehen · ins Exil gehen · sein Land verlassen
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Elter Eltern Familie Golfstaat Großeltern Großvater Hunderttausend Ire Jude Karibik Machtergreifung Mexikaner Pack Schar Südsee Urgroßeltern Urgroßvater Vorfahr Weste Zehntausend dorthin fliehen gebären heiraten irgendwann irgendwohin lieb niederlassen wandern Übersee

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›auswandern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als sie gerade 20 Jahre alt war, wanderte sie an das entgegengesetzte Ende der Welt aus.
Der Tagesspiegel, 24.12.2004
Drei Jahre hatte sie noch zu leben, und ich wanderte aus.
Müller,Herta: Der König verneigt sich und tötet, München: Carl Hanser Verlag 2003, S. 72
Vielleicht gehört er zu den verhältnismäßig wenigen, die es nicht bereuen, ausgewandert zu sein.
Die Zeit, 11.08.1949, Nr. 32
Seine Söhne hatten bereits das Land verlassen und waren ausgewandert.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 95
Gebrauchen Sie das Wort »auswandern« in einem ebenso zynischen und brutalen Sinne?
o. A.: Einhundertunddritter Tag. Dienstag, 9. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 17372
Zitationshilfe
„auswandern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/auswandern>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auswandererschiff
Auswandererlager
Auswandererberatungsstelle
Auswanderer
auswalzen
Auswanderung
Auswanderungsbehörde
Auswanderungsbeschränkung
Auswanderungsdrang
Auswanderungserlaubnis