Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

authentisieren

Grammatik Verb · authentisiert, authentisierte, hat authentisiert
Worttrennung au-then-ti-sie-ren
Wortzerlegung authentisch -isieren
Wortbildung  mit ›authentisieren‹ als Erstglied: Authentisierung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache glaubwürdig, rechtsgültig machen

Thesaurus

Synonymgruppe
beglaubigen · bestätigen · beurkunden · bevollmächtigen · quittieren · verbriefen · verbürgen  ●  bewahrheiten  veraltet · vidieren  österr., Amtsdeutsch · akkreditieren  fachspr. · authentisieren  fachspr. · testieren  geh., lat. · vidimieren  geh. · zertifizieren  geh.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›authentisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Nutzer authentisiert sich ähnlich wie bei den Geldautomaten der Banken mit einer kreditkartengroßen Chipkarte. [C’t, 1992, Nr. 9]
Der Rahmen der Galerie authentisiert jedes Ausstellungsstück als „Kunstwerk“, oder doch als mögliches Kunstwerk. [Die Zeit, 08.12.1967, Nr. 49]
Nach dem Aufbau eines gesicherten Kanals authentisiert sich der Internet‑Banker durch seine Kundennummer und Online‑PIN. [C’t, 1996, Nr. 12]
Zitationshilfe
„authentisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/authentisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
authentisch
authentifizieren
autarkisch
autark
aut-
authigen
autistisch
auto-
autobiografisch
autobiographisch