autsch

Grammatik Ausruf
Aussprache 
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp drückt leichten körperlichen Schmerz aus
Beispiel:
autsch, ich hab' mich mit der Nadel gepiekt!

Thesaurus

Synonymgruppe
au! · aua! · autsch!
Assoziationen
  • (sich) quälen · Qualen leiden · ↗leiden  ●  (große) Qualen ausstehen  variabel · Schmerzen haben  variabel
Synonymgruppe
autsch · autschn  ●  ↗hoppala  ugs. · ↗hoppla  ugs. · ups  ugs. · uups  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›autsch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hämisch, gemein und urkomisch geht es bei autsch.de zu.
C't, 1999, Nr. 2
Loukas Yiorkas jault und Stereo Mike gibt den bösen Rapper - autsch +++
Die Zeit, 18.08.2011 (online)
Zitationshilfe
„autsch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/autsch>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autozusammenstoß
Autozulieferer
Autozubehör
Autozoom
autozentriert
autumnal
Autumnalkatarrh
Auwald
auweh
auwei