bändern

GrammatikVerb
Worttrennungbän-dern
GrundformBand1
Wortbildung mit ›bändern‹ als Erstglied: ↗Bänderung
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
mit Bändern oder bandförmigen Streifen versehen
2.
fachsprachlich aus etw. Bänder oder Bandförmiges herstellen, verfertigen

Verwendungsbeispiel für ›bändern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er sieht gelb bis grün aus und ist oft gefleckt oder gebändert.
Jahrbuch des Vereins für wissenschaftliche Pädagogik, 1900, Bd. 32
Zitationshilfe
„bändern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%A4ndern>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bänderlehre
Banderillero
Banderilla
Bänderdehnung
Bänderbesatz
Banderole
Banderolensteuer
Bänderriss
Bändertanz
Bänderton