Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bärenstark

Grammatik Adjektiv
Aussprache  [ˈbɛːʀənˌʃtaʁk]
Worttrennung bä-ren-stark
Wortzerlegung bären- stark
eWDG

Bedeutung

salopp

Thesaurus

Synonymgruppe
bärenstark · kraftstrotzend · kraftvoll · kräftig · kämpferisch · machtvoll  ●  (körperlich) stark  Hauptform · Bärenkräfte haben  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›bärenstark‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bärenstark‹.

Verwendungsbeispiele für ›bärenstark‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Folge war erneut der bärenstarke Trapp auf dem Posten. [Die Zeit, 28.11.2013 (online)]
Dann würde es womöglich sogar für Schwarz‑Gelb mit einer bärenstarken Union reichen. [Die Zeit, 22.09.2013 (online)]
Wir haben uns da eben bärenstark gefühlt, weil wir bei der Wahl doch noch so gut durchgekommen sind. [Die Zeit, 10.07.2003, Nr. 29]
Die Untersuchung trägt den Namen »Bärenstark", aber ihre Ergebnisse sind leider sehr schwach. [Die Welt, 06.06.2002]
Ein bärenstarker Motor (rund 850 PS) feuerte ihn zum zweiten Sieg. [Bild, 12.06.2001]
Zitationshilfe
„bärenstark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%A4renstark>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bärenruhig
bärenmäßig
bärenhaft
bären-
bärbeißig
bärig
bärtig
bäuchig
bäuchlings
bäuerisch