börsengehandelt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbör-sen-ge-han-delt

Thesaurus

Synonymgruppe
börsengehandelt · ↗börsennotiert

Typische Verbindungen
computergeneriert

Derivat Edelmetall Fond Fonds Indexfond Indexfonds Industriemetall Investmentfonds Metall Rohstoff Terminkontrakt Wertpapier

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›börsengehandelt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele der börsengehandelten Fonds haben das Problem, dass sie ein geringes Volumen anziehen und nur wenig gehandelt werden.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.2003
Die börsengehandelten Fonds notieren mit einem deutlichen Aufschlag auf den Wert ihrer Portfolios.
Die Welt, 07.02.2004
Denn diese börsengehandelten Fonds, die einen Index nachbilden, sind nicht nur extrem transparent, sondern auch weit kostengünstiger als aktiv gemanagte Produkte.
Die Welt, 11.01.2003
Änderungen ergeben sich auch bei der Stückelung der zukünftigen, börsengehandelten Wertpapiere.
Der Tagesspiegel, 17.12.1998
Zitationshilfe
„börsengehandelt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/börsengehandelt>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Börsengang
Börsenflaute
börsenfähig
Börsenentwicklung
Börseneinführung
Börsengeschäft
Börsengeschehen
Börsengesetz
Börsengespräch
Börsengewinn