Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

böslich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung bös-lich
eWDG

Bedeutung

veraltet böswillig
Beispiele:
in böslicher Absicht
jmdn. böslich verlassen
Zitationshilfe
„böslich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%B6slich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
böses Mundwerk
böses Erwachen
böse Zunge
böse
böschen
böswillig
böttchern
bübisch
bücken
büffeln