Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bügellos

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung bü-gel-los
Wortzerlegung Bügel -los
eWDG

Bedeutung

veraltet ohne Steigbügel
Beispiel:
bügellos reiten

Verwendungsbeispiele für ›bügellos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daß es bügellos ausfällt und damit an die lange Tradition früherer offener Peugeot anknüpft, ist besonders erfreulich. [Süddeutsche Zeitung, 23.03.1994]
Ich dankte artig, nahm es mit in das Zimmer am Grazer Grieskai – und führte fortan ein bügelloses Leben. [Die Welt, 23.12.2000]
Der New Beetle Cabrio baut auf seinem Vorgänger auf, ist bügellos offen. [Die Welt, 31.10.2002]
Zitationshilfe
„bügellos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%BCgellos>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bügelfrei
bügelfest
bügelecht
bügelbeständig
büffelstark
bügeln
bühnenfähig
bühnengerecht
bühnenmäßig
bühnenreif