bühnenfähig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbüh-nen-fä-hig (computergeneriert)
WortzerlegungBühne-fähig
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu bühnenreif
Beispiele:
ein bühnenfähiges Drama
ein veraltetes Stück durch eine Bearbeitung bühnenfähig machen

Verwendungsbeispiele für ›bühnenfähig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von seinen zahlreichen Opern ist nur "Faust" (Margarete) wirklich bühnenfähig geworden.
Schuhmann, Otto: Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1938 [1935], S. 334
Die Figuren von Sven Nordquist hat Christian Berg in eine bühnenfähige Handlung eingebettet.
Der Tagesspiegel, 05.01.2002
Lapidar verkürzt, hat Thomas Strittmatter im "Polenweiher" die Geschichte eines Darmverschlusses bühnenfähig gemacht.
Die Welt, 04.07.2000
Für die zahlreich anwesenden Insider der Berliner Gesellschaft hat das Schauspiel noch einen angenehm schmeichelnden Bonus parat: Ihresgleichen ist also endlich bühnenfähig.
Die Zeit, 14.01.2002, Nr. 02
Durch Jouvet wurde mit den Dichtern Jules Romains, Jean Giraudoux, Marcel Achard und anderen die Literatur wieder bühnenfähig.
Die Zeit, 30.08.1951, Nr. 35
Zitationshilfe
„bühnenfähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%BChnenf%C3%A4hig>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bühnenfachmann
Bühnenexemplar
Bühnenerlebnis
Bühnenerfolg
Bühnenerfahrung
Bühnenfassung
Buhnenfeld
Bühnenfigur
Bühnenform
Bühnengeräusch