Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bühnengerecht

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung büh-nen-ge-recht
Wortzerlegung Bühne gerecht
eWDG

Bedeutung

den Erfordernissen der Bühne angepasst
Beispiele:
ein bühnengerechtes Werk
ein Theaterstück bühnengerecht machen, zustutzen

Verwendungsbeispiele für ›bühnengerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Stadt mit dem Kalkfelsen hat man sich nicht nur die bühnengerechte Umsetzung der Karl‑May‑Werke auf die Fahnen geschrieben. [Die Welt, 07.04.1999]
Die Schemafiguren wirken bühnengerecht, ihre Auftritte und Abgänge sind wohldisponiert, und dennoch muß man die Ohren spitzen. [Die Zeit, 18.04.1969, Nr. 16]
Wie können Dramaturgen, diese Mittler zwischen Bühne und Literatur, dem Autor helfen, für seine oft noch gestaltlosen Themen die bühnengerechte Form zu finden? [Die Zeit, 24.09.1953, Nr. 39]
Annette Reber machte sich die ursprünglich für eine nicht christliche Art von Weihnachten und Neujahr erdachte Geschichte bühnengerecht. [Der Tagesspiegel, 18.11.2003]
In diesem Augenblick ist die Pointe des Einakters fällig, Zwar der Herr küßt lange und bühnengerecht. [Die Zeit, 24.09.1953, Nr. 39]
Zitationshilfe
„bühnengerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%BChnengerecht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bühnenfähig
bügeln
bügellos
bügelfrei
bügelfest
bühnenmäßig
bühnenreif
bühnentechnisch
bühnenwirksam
bündeln