bühnenreif

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbüh-nen-reif
WortzerlegungBühne-reif
eWDG, 1967

Bedeutung

reif zur Aufführung
Beispiel:
ein Theaterstück bühnenreif machen

Typische Verbindungen zu ›bühnenreif‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bühnenreif‹.

Verwendungsbeispiele für ›bühnenreif‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei schaut er bühnenreif geradeaus und - nicht zu fassen - kein Tropfen geht daneben.
Der Tagesspiegel, 17.08.2001
Nach einer bühnenreifen Szene - "ich sitze fast schweigend am Fenster.
Die Welt, 06.01.2001
Sie machte es Mao leicht, seine politischen Ambitionen bühnenreif zu kaschieren.
Die Zeit, 17.11.2005, Nr. 47
Bis eine Nummer bühnenreif ist, braucht man im Schnitt drei Jahre.
Süddeutsche Zeitung, 06.09.2001
Die Verteidigerin bezeichnet den Zusammenbruch der Frau frech als "bühnenreife Show".
Bild, 13.08.1998
Zitationshilfe
„bühnenreif“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%BChnenreif>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bühnenraum
Bühnenrand
Bühnenrampe
Bühnenprogramm
Bühnenprobe
Bühnenreife
Bühnenreißer
Bühnenschaffen
Bühnenschaffende
Bühnenschau