Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bündelweise

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung bün-del-wei-se
Wortzerlegung Bündel -weise
eWDG

Bedeutung

in Bündeln
Beispiel:
Holz wird bündelweise verkauft

Verwendungsbeispiele für ›bündelweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wann hatte er denn zuletzt Geldscheine gesehen, und endlich gab es sie bündelweise. [Die Zeit, 08.03.1991, Nr. 11]
Und auch hier Rosen, Tausende, bündelweise, geschichtet, ein Lastwagen kann nicht ausgereicht haben. [Süddeutsche Zeitung, 12.01.1996]
Im Haus hängen noch bündelweise Stromkabel von den renovierten Decken. [Die Welt, 19.04.2000]
In den oberen Etagen liegt bündelweise Papier auf den Gängen. [Der Tagesspiegel, 15.01.2005]
Firmen kaufen sie bündelweise und verschenken sie an ihre Kunden. [Die Zeit, 28.11.1969, Nr. 48]
Zitationshilfe
„bündelweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/b%C3%BCndelweise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bündeln
bühnenwirksam
bühnentechnisch
bühnenreif
bühnenmäßig
bündig
bündisch
bündnerromanisch
bündnisfrei
bündnisgrün