backenbärtig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ba-cken-bär-tig (computergeneriert)
Wortzerlegung Backenbart-ig

Verwendungsbeispiele für ›backenbärtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei alte backenbärtige Diener, beide dem Kaiser Franz Joseph und dem Bezirkshauptmann ähnlich wie Brüder, begannen den Tisch abzuräumen.
Roth, Joseph: Radetzkymarsch, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1978 [1932], S. 197
Jean Paul Gaultiers backenbärtige Draufgänger (2. v. r.) trugen die Bierflasche in der Hand und Rasierklingen im Haar.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2003
Zitationshilfe
„backenbärtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/backenb%C3%A4rtig>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Backenbart
Backen
Backe
Backdoor
Backdeck
Backenbein
Backenbremse
Backenfutter
Backenhörnchen
Backenknochen