Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

backenbärtig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ba-cken-bär-tig
Wortzerlegung Backenbart -ig

Verwendungsbeispiele für ›backenbärtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei alte backenbärtige Diener, beide dem Kaiser Franz Joseph und dem Bezirkshauptmann ähnlich wie Brüder, begannen den Tisch abzuräumen. [Roth, Joseph: Radetzkymarsch, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1978 [1932], S. 197]
Jean Paul Gaultiers backenbärtige Draufgänger (2. v. r.) trugen die Bierflasche in der Hand und Rasierklingen im Haar. [Süddeutsche Zeitung, 29.01.2003]
Zitationshilfe
„backenbärtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/backenb%C3%A4rtig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
backen
backbords
backbord
back
bachauf
backfertig
backfischhaft
backpfeifen
backstage
badelustig