backfertig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungback-fer-tig
Wortzerlegungbacken1-fertig
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
backfertiges Mehl (= Mehl, dem bereits wichtige Backzutaten beigemengt sind)

Verwendungsbeispiele für ›backfertig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man schichtet eine Lasagne backfertig ins Gefäß und vergisst sie dann erst einmal, ausgesaugt.
Der Tagesspiegel, 07.12.2004
Im November schließlich konnte FCB Werbeaufträge für die Kochgeschirre von Fissler und für die Fruchtjoghurts, Desserts und den backfertigen Frischteig von Gervais-Danone an Land ziehen.
Die Zeit, 26.01.1976, Nr. 04
Zitationshilfe
„backfertig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/backfertig>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bäckerzunft
Bäckersfrau
Bäckermütze
Bäckermeister
Bäckerlehrling
Backfisch
Backfischalter
backfischhaft
Backfischjahre
Backfischroman