Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

badewarm

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ba-de-warm
Wortzerlegung baden warm
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
badewarmes Wasser
Trotzdem es dunkel geworden war, hatte die badewarme Luft sich nicht abgekühlt [ G. Hauptm.4,226]

Verwendungsbeispiele für ›badewarm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen betragen im Januar 21 Grad und das Meer ist mit 19 Grad für viele noch badewarm. [Süddeutsche Zeitung, 11.01.1994]
Das Wasser des Gran Rio River ist sumpffarben und badewarm. [Der Tagesspiegel, 17.10.1998]
Auf den Kapverden finden Gäste ganzjährig karibische Temperaturen, badewarmes Wasser und kilometerlange leere Sandstrände vor. [Der Tagesspiegel, 06.01.2000]
Natürlich ist die Chance, eine badewarme Ostee anzutreffen, im Juli ungleich größer als im März oder im Oktober. [Die Zeit, 25.08.1978, Nr. 35]
Zitationshilfe
„badewarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/badewarm>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
baden gehen
baden
badelustig
backstage
backpfeifen
badisch
baff
bagatellisieren
bagatellmäßig
baggern