baldmöglichst

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbald-mög-lichst
Wortzerlegungbaldmöglichst
eWDG, 1967

Bedeutung

so bald wie möglich, umgehend
Beispiele:
etw. baldmöglichst liefern
der nächste Band erscheint baldmöglichst
ich komme baldmöglichst
mit […] dem frohen Versprechen des baldmöglichsten Wiederkommens [Stifter3,71]

Thesaurus

Synonymgruppe
baldigst · baldmöglichst · bei nächstbester Gelegenheit · bei nächstmöglicher Gelegenheit · ↗frühestmöglich · möglichst bald · möglichst früh · ↗nächstmöglich · ↗schnellstens · ↗schnellstmöglich · so bald als möglich · so bald wie möglich · so schnell wie möglich · sobald sich die Gelegenheit ergibt · zum baldmöglichsten Zeitpunkt · zum frühestmöglichen Zeitpunkt  ●  ehebaldigst  österr. · ↗ehestens  österr. · ↗ehestmöglich  österr. · so früh wie möglich  Hauptform · am besten gestern  ugs., ironisch · baldestmöglich  ugs.
Assoziationen
  • bevorstehend · in Zukunft · in nicht allzu ferner Zukunft · kommend · ↗künftig · ↗nächstens · ↗zukünftig  ●  ↗demnächst  Hauptform · ↗dereinst  schweiz.
  • bald · binnen kurzem · in Kurzem · in Kürze · in absehbarer Zeit · in allernächster Zeit · in der nächsten Zeit · in naher Zukunft · in nächster Zeit · jetzt allmählich · jetzt bald · ↗kurzfristig · nicht mehr lang hin (sein) · nicht mehr lange (dauern) · ↗zeitnah  ●  in Bälde (auch humor.)  geh. · ↗schnellstmöglich  ugs.
  • am besten sofort · auf dem schnellsten Weg · auf schnellstem Wege · ↗eiligst · lieber heute als morgen · möglichst schnell · möglichst sofort · schleunigst · ↗schnellstmöglich · umgehendst · unverzüglichst  ●  so schnell wie möglich  Hauptform · ↗zeitnah  Jargon

Typische Verbindungen
computergeneriert

Entsendung Zeitpunkt beenden beitreten besetzen einrichten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›baldmöglichst‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es komme nun darauf an, das Unternehmen baldmöglichst zu sanieren.
Süddeutsche Zeitung, 04.07.2001
Anlagen, die älter sind als 15 Jahre, sollten baldmöglichst ausgetauscht werden.
Bild, 12.11.2003
In einem Schreiben forderte der Rat das Stadtoberhaupt auf, den zuständigen gemeinsamen Ausschuss von Bund und Land baldmöglichst einzuberufen.
Die Welt, 06.04.2000
Zu diesem Zweck bittet sie die Deutsche Regierung um baldmöglichste Entsendung deutscher Truppen.
o. A.: Achter Tag. Donnerstag, 29. November 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 15552
Zu diesem Zweck bittet sie die deutsche Regierung um baldmöglichste Entsendung deutscher Truppen.
Völkischer Beobachter (Norddeutsche Ausgabe), 13.03.1938
Zitationshilfe
„baldmöglichst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/baldmöglichst>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
baldmöglich
baldigst
baldig
balde
Baldachin
Baldower
baldowern
Baldrian
Baldrianextrakt
Baldriangeschmack