Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

baugleich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung bau-gleich

Thesaurus

Synonymgruppe
baugleich · technisch gleichwertig · von gleicher Bauart
Assoziationen
  • abgekupfert · kopiert · nachgebaut

Typische Verbindungen zu ›baugleich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›baugleich‹.

Verwendungsbeispiele für ›baugleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die baugleichen Geräte der anderen Anbieter sparen sich diese lästige Pause. [C't, 1999, Nr. 12]
Die sichtbare Auflösung fällt nur wenig geringer aus als beim baugleichen Mita. [C't, 1998, Nr. 16]
Sie war in einen baugleichen Golf gestiegen, der neben ihrem Wagen geparkt war. [Bild, 07.12.2001]
Vor knapp fünf Jahren wurde das Dach des Gebäudes und der anderen vier baugleichen Häuser neu eingedeckt. [Die Welt, 12.07.2001]
Um zu gewährleisten, dass nicht jemand anderes mit einem baugleichen Empfänger alles mitliest, was man schreibt, kann die Hardware die Übertragung verschlüsseln. [C't, 2001, Nr. 22]
Zitationshilfe
„baugleich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/baugleich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
baugeschichtlich
baufällig
bauernschlau
bauernfeindlich
bauen
baukünstlerisch
baulich
baulustig
baumarm
baumartig