beaugapfeln

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungbe-aug-ap-feln (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich, scherzhaft etw. besehen, betrachten
Beispiele:
etw. genau beaugapfeln
Schön, beaugapfeln wir es einmal, das Wesen des Glücks [Feuchtw.Lautensack220]

Thesaurus

Synonymgruppe
angucken · ↗anschauen · ↗ansehen · ↗beobachten · ↗besehen · ↗betrachten · ↗blicken · ↗gucken · ↗mustern · ↗schauen · ↗untersuchen · ↗zugucken  ●  ↗glotzen  abwertend · ↗kieken  berlinerisch · ↗(sich etwas) reinziehen  ugs. · beaugapfeln  ugs. · ↗beäugen  ugs. · ↗lugen  ugs. · spannern  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„beaugapfeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beaugapfeln>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beauftragung
Beauftragte
beauftragen
Beaufsichtigung
beaufsichtigen
beäugeln
beäugen
beaugenscheinigen
Beaugenscheinigung
Beaujolais