beckmesserisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbeck-mes-se-risch
WortzerlegungBeckmesser-isch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in der Art eines Beckmessers verfahrend, kleinlich, nörglerisch kritisierend

Thesaurus

Synonymgruppe
beckmesserisch · ↗beschränkt · ↗borniert · ↗engherzig · ↗haarspalterisch · ↗kleinkariert · ↗kleinlich · ↗krämerhaft · ↗krämerisch  ●  ↗kleingeistig  Hauptform · ↗finzelig  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einwand

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›beckmesserisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo so viel zu preisen ist, muss jede Kritik etwas beckmesserisch wirken.
Die Zeit, 23.03.2000, Nr. 13
Es wäre beckmesserisch, bei einem solchen Format Lücken im Detail zu beklagen.
Die Zeit, 30.09.2002, Nr. 39
Aber wir wollen nicht beckmesserisch sein, schließlich gibt es im Freien und in den Fluren auch etwas zu hören.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.1999
Diese Bemerkungen klingen beckmesserisch, haben aber einen nicht unwichtigen Hintergrund.
Der Tagesspiegel, 17.05.2000
Nun möchte ich wahrlich nicht beckmesserisch sein, doch seien mir einige Bemerkungen und Hinweise gestattet.
Süddeutsche Zeitung, 17.08.1996
Zitationshilfe
„beckmesserisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beckmesserisch>, abgerufen am 22.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beckmesserei
Beckmesser
Beckenverengung
Beckenschläger
Beckenregion
beckmessern
Becquerel
Becquereleffekt
Bed and Breakfast
bedachen