befahrbar

Grammatik Adjektiv · Komparativ: befahrbarer, Komparativ selten, Superlativ ungebräuchlich
Aussprache  [bəˈfaːɐ̯baːɐ̯]
Worttrennung be-fahr-bar
Wortzerlegung befahren1-bar
Wortbildung  mit ›befahrbar‹ als Erstglied: ↗Befahrbarkeit  ·  mit ›befahrbar‹ als Letztglied: ↗unbefahrbar
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

so, dass man etw. fahrend benutzen oder in etw. hineinfahren kann
entsprechend der Bedeutung von befahren¹ (1, 3)
Kollokationen:
als Prädikativ: ein Abschnitt, eine Autobahn, eine Brücke, eine Piste, eine Straße, eine Strecke, ein Tunnel ist, bleibt befahrbar
mit Adverbialbestimmung: ganzjährig, gut, kaum, nicht (mehr), wieder befahrbar
Beispiele:
Im konkreten Fall geht es […] um die Vertiefung der Weser von der Mündung bis Bremen, die den Fluss für größere Containerschiffe befahrbar machen soll. [Die Zeit, 01.07.2015 (online)]
Was muss beim Schutz vor Waldbränden besser werden? Der Schwerpunkt muss auf der Prävention liegen. Dazu gehört, dass Wege offengehalten und Waldstücke für die Feuerwehren befahrbar sind. [Die Welt, 07.08.2019]
Hierbei handele es sich um ein Gebiet, das von jedermann frei befahrbar ist. [Die Welt, 02.01.2018]
Das Haus besitzt eine mit Rollstuhl befahrbare Rampe. [Süddeutsche Zeitung, 27.09.2000]
Es dauerte eine volle Stunde, ehe die Schienen so weit vom Schnee befreit waren, daß sie wieder befahrbar waren. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 03.03.1909]
Das Salz macht [vereiste] Straßen zwar befahrbarer, auf die Bremsen im Auto wirkt das Zeug jedoch wie Schlafmittel. [Berliner Zeitung, 04.12.2004] ungewöhnl.

Thesaurus

Synonymgruppe
befahrbar · ↗begehbar · ↗betretbar · ↗erreichbar · frei zugänglich · nicht abgesperrt · ↗offen · ohne Hindernisse · ↗unverstellt · ↗zugänglich
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›befahrbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›befahrbar‹.

Zitationshilfe
„befahrbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/befahrbar>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Befähigungsnachweis
Befähigung
befähigen
beeumeln
Beethovenkonzert
Befahrbarkeit
befahren
Befahrung
Befall
befallen