beflicken

GrammatikVerb
Worttrennungbe-fli-cken
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp jmds. Sachen flicken
Beispiele:
sie muss mehrere Personen beflicken
sie beflickte die ganze Familie
Zitationshilfe
„beflicken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beflicken>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
befleißigen
befleißen
beflegeln
Befleckung
befleckt
befliegen
beflissen
Beflissene
Beflissenheit
beflissentlich