begeistert

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung be-geis-tert
Grundformbegeistern
Wortbildung  mit ›begeistert‹ als Letztglied: filmbegeistert · kampfbegeistert · kunstbegeistert · literaturbegeistert · musikbegeistert · naturbegeistert · sportbegeistert · technikbegeistert · theaterbegeistert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
a)
in Begeisterung seiend
b)
Begeisterung ausdrückend, erkennen lassend
2.
leidenschaftlich
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
begeistert (von) · berauscht · entflammt · enthusiastisch · entzückt · erregt · euphorisch · fasziniert · gebannt · glühend vor Begeisterung · hochgestimmt · im Überschwang der Gefühle · in Hochstimmung · mit Hurra · mit glänzenden Augen · mit strahlenden Augen · mitgerissen · rasend vor Begeisterung · tobend vor Begeisterung · verzückt · voller Begeisterung · wie im Rausch · wie von Sinnen · überschwänglich  ●  (ganz) aus dem Häuschen  ugs. · Feuer und Flamme (sein)  ugs. · angefixt  ugs. · angetan  ugs. · dithyrambisch  geh. · enthusiasmiert  geh., bildungssprachlich · hellauf begeistert  ugs. · high  ugs. · himmelhoch jauchzend  ugs. · hin und weg  ugs. · hingerissen  ugs. · von den Socken  ugs. · wie auf Droge  ugs. · wild begeistert  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(sehr) engagiert · enthusiastisch · fleißig · glühend · heiß und innig (lieben) · hingebungsvoll · intensiv · leidenschaftlich · mit (viel) Herzblut · mit Hingabe · mit Leib und Seele (dabei) · mit ganzer Seele · mit großem Einsatz · mit großem Engagement · rückhaltlos · vehement · voller Hingabe · voller Leidenschaft  ●  Vollblut...  mediensprachlich · begeistert (leidenschaftlich)  Hauptform · fanatisch  negativ · flammend  geh., fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
begeistert · beschwingt · flott · mit Eifer · mit Feuereifer · mit Verve · mit wehenden Fahnen · ungehemmt · voller Begeisterung · voller Elan  ●  mit fliegenden Fahnen  fig. · schmissig  ugs.
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›begeistert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›begeistert‹.

Verwendungsbeispiele für ›begeistert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meine Mutter war nicht gerade begeistert über meinen bejubelten Erfolg, aber sie seufzte nur. [Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 159]
Sie haben mich, als ich sie nach 1945 lesen konnte, gewiß interessiert, doch nicht gerade begeistert. [Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1999, S. 232]
Nur zum geringsten Teil fanden sich begeisterte Anhänger der neuen Zeit. [Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 17]
Nein, sie ist nicht begeistert von diesen Typen, und außerdem kriegt sie ihre Tage. [Die Zeit, 25.11.1999, Nr. 48]
Manche berichten begeistert, ihnen seien Frauen verstärkt um den Hals gefallen. [Die Zeit, 29.04.1999, Nr. 18]
Zitationshilfe
„begeistert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/begeistert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
begeistern
begeisten
begeifern
begehrlich
begehrenswert
begeisterungsfähig
begichten
begierig
begierlich
begießen