behelfsmäßig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbe-helfs-mä-ßig (computergeneriert)
WortzerlegungBehelf-mäßig
eWDG, 1967

Bedeutung

als Behelf
Beispiele:
ein behelfsmäßig Tisch, Bett
ein behelfsmäßiges Fahrzeug
ein behelfsmäßiges Lazarett
der Raum ist behelfsmäßig eingerichtet

Thesaurus

Synonymgruppe
aushilfsweise · behelfsmäßig · ↗behelfsweise · ↗ersatzweise · ↗hilfsweise · improvisiert · nicht vollwertig · ↗notdürftig · ↗probeweise · ↗provisorisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausweis Brücke Lager Personalausweis Unterkunft eher eingerichtet errichtet hergerichtet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›behelfsmäßig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für das behelfsmäßige Wiedereinrichten vorhandener Strukturen rechnet das UNDP mit bis zu zwei Jahren.
Die Welt, 23.11.2001
Sie waren mit primitivsten Mitteln erbaut und sahen behelfsmäßig und unsolide aus.
Die Zeit, 06.10.1955, Nr. 40
Behelfsmäßige Bauten sollten auf ihre Sicherheit hin jährlich mindestens einmal untersucht werden.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 360
In sechs behelfsmäßig eingerichteten Führerschulen wurden 1.785 Führerinnen und Führer ausgebildet.
o. A.: Feierstunde in Posen zur Eröffnung des Osteinsatzes und des Landdienstes der Jugend, 04.01.1942
Es gab so eine, wir bekamen behelfsmäßige belgische Kongo-Ausweise und versprachen, genau an derselben Stelle wieder in den Kongo zurückzukommen.
Grzimek, Bernhard: Kein Platz für wilde Tiere, Köln: Lingen [1973] [1954], S. 284
Zitationshilfe
„behelfsmäßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/behelfsmäßig>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behelfskirche
Behelfsheim
Behelfsbrücke
Behelfsbett
Behelfsbau
Behelfsmaßnahme
Behelfsmittel
Behelfsunterkunft
Behelfsverkaufsstelle
behelfsweise