behindertengerecht

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbe-hin-der-ten-ge-recht
WortzerlegungBehinderte-gerecht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

den Bedürfnissen, Ansprüchen behinderter Menschen genügend

Thesaurus

Synonymgruppe
barrierefrei · behindertengerecht · ↗rollstuhlgerecht · ↗rollstuhlgängig · ↗rollstuhltauglich
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›behindertengerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aufgang Aufzug Ausbau Ausstattung Bauen City-Toilette Fahrstuhl Haltestelle Kita Kleinbus Lift Nachrüstung Niederflurbus Plane Rampe Sanitäranlage Telefonzelle Toilette Umbau Unterkunft Wohnen Zugang ausgebaut ausgestattet barrierefrei eingerichtet familienfreundlich klimatisiert umbauen umgebaut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›behindertengerecht‹.

Verwendungsbeispiele für ›behindertengerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dafür brauche ich doch dringend mein Auto, ich habe es extra für 4000 Euro behindertengerecht umbauen lassen - jetzt ist der Audi Schrott.
Bild, 01.08.2003
Immer wieder mahnte der CBF den behindertengerechten Ausbau des öffentlichen Verkehrs an.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.2000
New York ist eine weitgehend behindertengerechte Stadt, behindertenfreundlich ist sie aber nicht.
Die Zeit, 13.09.1996, Nr. 38
Die Wände sind in hellen Farben gehalten und behindertengerecht gestaltet.
Der Tagesspiegel, 26.04.2005
Eine weitere vom Ausschuss beschlossene Nachbesserung betrifft das behindertengerechte Wohnen.
Die Welt, 15.03.2001
Zitationshilfe
„behindertengerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/behindertengerecht>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behinderteneinrichtung
Behindertenbeauftragte
Behindertenausweis
Behinderte
behindert
Behindertenheim
Behindertenhilfe
Behindertenolympiade
Behindertenorganisation
Behindertenparkplatz