Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

behindertengerecht

Grammatik Adjektiv · Komparativ: behindertengerechter · Superlativ: am behindertengerechtesten, Steigerung selten
Aussprache  [bəˈhɪndɐtəngəˌʀɛçt]
Worttrennung be-hin-der-ten-ge-recht
Wortzerlegung Behinderte gerecht
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

so, dass es Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen ohne Gefahr und übermäßige Anstrengung benutzen können
Das Wort behindertengerecht wird oft nur im Zusammenhang mit der Zugangsmöglichkeit für Rollstuhlfahrer verwendet, bezeichnet aber auch die Nutzbarkeit bestimmter Einrichtungen oder Vorrichtungen für Menschen mit verschiedenen Einschränkungen. Vor allem für Medien wie Texte oder Internetseiten verwendet man dagegen den Begriff barrierefrei (1 ●).
Kollokationen:
als Adjektivattribut: ein behindertengerechter Aufzug, Eingang; eine behindertengerechte Ausstattung; eine behindertengerechte Toilette, Wohnung; behindertengerechte Busse; der behindertengerechte Umbau [einer Wohnung o. Ä.]
als Adverbialbestimmung: etwas behindertengerecht ausstatten, gestalten, umbauen
Beispiele:
Beim Bau des neuen Hotels soll […] berücksichtigt werden, dass behindertengerecht nicht nur rollstuhlgerecht heißt. [Die Zeit, 20.01.2009]
Eine behindertengerechte Wohnung ist mehr als ein schwellenfreies Bad – in […] Pfaffenhofen […] ist eine komplett barrierefreie Siedlung Wirklichkeit geworden. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.2016]
Für die meisten Menschen mit körperlicher oder geistiger Einschränkung geht es noch immer […] um barrierefreie Zugänge in Gebäude, um Informationen in einfacher Sprache, um behindertengerechte Arbeitsplätze. [Süddeutsche Zeitung, 11.04.2015]
Der behindertengerechten Gestaltung soll auch ein Leitsystem für blinde Bürger dienen. [Berliner Zeitung, 01.09.1995]
Die wichtigste Voraussetzung für behindertengerechtere Websites ist das Bewusstsein der Problematik bei Webdesignern. [Neue Zürcher Zeitung, 01.11.2002] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Assoziationen
  • frei zugänglich · nicht abgesperrt · offen · zugänglich · öffentlich zugänglich

Typische Verbindungen zu ›behindertengerecht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›behindertengerecht‹.

Zitationshilfe
„behindertengerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/behindertengerecht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
behindert
behindern
behilflich
behexen
beherzt
behobeln
behorchen
behost
behufen
behufs