beidäugig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbeid-äu-gig
Wortzerlegungbeide-äugig
eWDG, 1967

Bedeutung

Optik mit beiden Augen
Beispiel:
beidäugiges Sehen
Zitationshilfe
„beidäugig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beid%C3%A4ugig>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beidarmig
Beichtzettel
Beichtvater
Beichtstuhl
Beichtspiegel
beidbeinig
beide
beide Mal
beidemal
beiderlei