Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

beidäugig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung beid-äu-gig
Wortzerlegung beide Auge -ig
eWDG

Bedeutung

Optik mit beiden Augen
Beispiel:
beidäugiges Sehen
Zitationshilfe
„beidäugig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beid%C3%A4ugig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beidseits
beidseitig
beidrucken
beidrehen
beidlebig
beieinander
beieinander sein
beieinander-
beieinanderbleiben
beieinanderhaben