Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

beigesellen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung bei-ge-sel-len
Wortzerlegung bei- gesellen

Bedeutungsübersicht+

  1. [gehoben] jmdm. jmdn. beigeben
    1. ⟨sich jmdm. beigesellen⟩ sich jmdm. (zufällig) anschließen
    2. [selten] ...
eWDG

Bedeutung

gehoben jmdm. jmdn. beigeben
Beispiele:
jmdm. beigesellt sein
warum er … Matthias sogar diesem vertrauten Kreise beigesellte, hätte er nicht genau angeben können [ Feuchtw.Tag336]
[die Bitte] ihm zur Erleichterung seiner Arbeiten den jungen Astronomen Kepler beizugesellen [ BrodTycho Brahe403]
sich jmdm. beigesellensich jmdm. (zufällig) anschließen
Beispiele:
der Reisegesellschaft hatte sich ein Fremder beigesellt
der Clique gesellten sich im Laufe der Zeit auch mehrere Kriminelle bei
selten
Beispiel:
[der Haß] der sich in früheren Fällen seinen Liebesgefühlen immer erst allmählich beigesellt hatte (= sich daneben eingestellt hatte) [ SchnitzlerFlucht165]

Verwendungsbeispiele für ›beigesellen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daran konnte bislang auch Ken, der erst später dem blonden langhaarigen Mädchen beigesellt wurde, nichts ändern. [Die Welt, 23.01.2004]
Es ist die höchste Zeit, der teuren, auffallenden Lichtreklame die Schönheit beizugesellen. [Schalcher, Traugott: Die Reklame der Straße, Wien: C. Barth 1927, S. 91]
Gegebenenfalls gesellen sich Radio und Fernsehen bei, und die Presse stellt sich zur Urauff. in Massen ein. [Pfannkuch, Wilhelm u. Abert, Anna Amalie: Oper. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1962], S. 45056]
Dem Paar Wayne und Bane sind zwei Damen beigesellt, die sich auf ähnliche Weise spiegeln wie die Herren. [Die Zeit, 16.08.2012, Nr. 31]
Daß dieser sinnlichen Dimension schon früh harte Arbeit beigesellt war, hat Steiner seinem Vater zu verdanken. [Die Welt, 07.08.1999]
Zitationshilfe
„beigesellen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beigesellen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beigen
beigehen
beigefarben
beigeben
beige
beihalten
beiheften
beiher
beihilfeberechtigt
beihilfefähig