Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

beiliegen

Grammatik Verb · liegt bei, lag bei, hat beigelegen
Aussprache 
Worttrennung bei-lie-gen
Wortzerlegung bei- liegen
Wortbildung  mit ›beiliegen‹ als Erstglied: beiliegend
eWDG

Bedeutungen

1.
einer Sache beigelegt, beigefügt sein
Beispiele:
dem Bewerbungsschreiben liegen Lichtbilder bei
dem Brief haben wichtige Dokumente beigelegen
die Rechnung liegt dem Paket bei
Grammatik: oft im Partizip I
Beispiele:
beiliegender Brief, Aufsatz
beiliegendes Geld, Protokoll
beiliegende Zeilen sind für die Eltern bestimmt
papierdeutsch beiliegend (= anbei) übersenden wir Ihnen den gewünschten Prospekt
2.
gehoben, verhüllend mit jmdm. Geschlechtsverkehr haben
Beispiel:
Ich habe ein Gelübde getan, daß ich […] dir erst dann beiliegen werde, wenn ich Antiochien erobert habe [ Feuchtw.Nero265]

Typische Verbindungen zu ›beiliegen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›beiliegen‹.

Aboauflage Abonnementsauflage Ausgabe Bewerbung Cd Distribution Dokumentation Freistellungserklärung Freiumschlag Gerät Großdruck Handbuch Heft Kopie Kuvert Linux-distribution Neue_zürcher_zeitung Packung Paket Scanner Schreiben Software Süddeutsche_zeitung_gmbh Tagesspiegel Tageszeitung Testgerät Treiber Zeitung donnerstags morgen

Verwendungsbeispiele für ›beiliegen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dem Buch liegt auch gleich die Software in Version 2.03 bei. [C’t, 2001, Nr. 12]
Liegt diese als umfangreiches deutschsprachiges Büchlein bei, gibt es hier eine gute Note. [C’t, 2000, Nr. 8]
Eine Datenbank mit 120 Kursen der letzten acht Jahre liegt bei. [C’t, 1999, Nr. 14]
Allerdings liegt ihm gleich eine ganze Liste von Fehlern bei. [C’t, 1993, Nr. 5]
Dafür lagen mehrere neue Blätter bei, mit einer Klammer befestigt. [Rinser, Luise: Mitte des Lebens, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1952 [1950], S. 321]
Zitationshilfe
„beiliegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beiliegen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beileibe
beilegen
beiladen
beikommen
beihilfefähig
beiliegend
beiläufig
beim
beim Bart des Propheten!
beim Barte des Propheten!