beischreiben

GrammatikVerb · schreibt bei, schrieb bei, hat beigeschrieben
Aussprache
Worttrennungbei-schrei-ben
Wortzerlegungbei-schreiben
Wortbildung mit ›beischreiben‹ als Erstglied: ↗Beischreibung
eWDG, 1967

Bedeutung

fachsprachlich in ein standesamtliches Verzeichnis eine Änderung eintragen
Beispiel:
den neuen Namen im Personenstandsregister beischreiben

Verwendungsbeispiele für ›beischreiben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber ich schreibe ihm doch einen guten Anteil an den reichen Früchten bei, die bei diesem Betrieb erzielt wurden.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Für alle drei Sorten schreibt der Standard ab Molkerei und für den Einzelhandel Lagerung bei unter 15 °C vor.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 462
Der Eintrag beim Standesamt I in Berlin wird danach nicht mehr fortgeführt; ihm ist hierüber ein Vermerk beizuschreiben.
o. A.: Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes. In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Sie feierten Neujahr und veranstalteten einen Fasnachtsball in selbstgefertigten Kostümen, und die Kommandeure der Tegetthoff brachten den Analphabeten an Bord lesen und schreiben bei.
Süddeutsche Zeitung, 20.05.1995
Zu den »Zwölf Artikeln«, die sein Schüler Lotzer redigierte, schrieb er wohl die Einleitung und steuerte die Bibelstellen als Belege bei.
Franz, G.: Schappeler. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 32113
Zitationshilfe
„beischreiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beischreiben>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beischluss
beischließen
beischlagen
Beischlag
Beischläferin
Beischreibung
Beischrift
Beisegel
Beisein
beiseite