Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bejammernswert

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung be-jam-merns-wert
Wortzerlegung Bejammern wert
eWDG

Bedeutung

beklagenswert, mitleiderregend
Beispiele:
jmd., etw. bietet einen bejammernswerten Anblick
jmd., etw. ist in einem bejammernswerten Zustand
ein bejammernswertes Geschöpf

Thesaurus

Synonymgruppe
Mitleid erregend · arm · armer Kerl · armselig · beklagenswert · bemitleidenswert · erbärmlich · heruntergekommen · hoffnungslos · jammervoll · jämmerlich · kläglich · traurige Gestalt · unglücklich · zu bedauern (sein)  ●  armer Tropf  veraltend · bedauernswert  Hauptform · arm dran  ugs., ruhrdt. · arme Sau  derb · armer Teufel  ugs. · armes Schwein  ugs. · bejammernswert  fachspr. · erbarmungswürdig  geh. · letztklassig  ugs., österr. · miserabel  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›bejammernswert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bejammernswert‹.

Verwendungsbeispiele für ›bejammernswert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Hand preßt einen Hammer auf den guillotinierten Kopf des bejammernswerten Poeten. [Süddeutsche Zeitung, 25.02.1994]
Ständig müssen Behinderte seither erleben, wie ihr Dasein als bejammernswert dargestellt wird. [Die Zeit, 22.05.1987, Nr. 22]
Der Zustand vieler Hospitäler in der Dritten Welt ist bejammernswert. [Der Tagesspiegel, 09.11.2003]
Die Europäische Union zeigt sich derzeit in einem bejammernswerten Zustand. [Der Tagesspiegel, 04.02.2003]
Es waren ihrer mehrere hundert, alt und jung, hübsch und häßlich, doch alle in bejammernswertem Zustand, abgezehrt, verfallen. [Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 341]
Zitationshilfe
„bejammernswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bejammernswert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bejammern
bejahrt
bejahendenfalls
bejahen
bejagen
bejammernswürdig
bejubeln
bekacken
bekakeln
bekalmen