Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

belämmert

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung be-läm-mert
Grundformbelämmern
Ungültige Schreibung belemmert
Rechtschreibregel § 13

Bedeutungsübersicht+

  1. [salopp] ...
    1. 1. schlecht, übel
    2. 2. dumm, eingeschüchtert
eWDG

Bedeutung

salopp
1.
schlecht, übel
Beispiele:
das Wetter ist ausgesprochen belämmert
damit sieht es ganz belämmert aus
ihm ist ganz belämmert zumute
2.
dumm, eingeschüchtert
Beispiele:
der guckt ganz belämmert
jmd. steht da wie belämmert
hab dich doch (damit) nicht so belämmert! (= albern, kleinlich!)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

belemmert · belemmern
belemmert Part.adj. ‘niedergedrückt, kläglich, übel, scheußlich’, zu belemmern Vb. ‘hindern, belästigen’, Übernahme (18. Jh.) von nd. belemmern, mnd. mnl. nl. belemmeren, einer Frequentativbildung zu mnd. belēmen, belemmen, nl. belemmen ‘lahm machen, behindern’; vgl. ahd. (bi)lemmen (9. Jh.), mhd. lemen, nhd. lähmen, asächs. bilemmian (zu lahm, s. d.).

Typische Verbindungen zu ›belämmert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›belämmert‹ und ›belemmert‹.

Verwendungsbeispiele für ›belämmert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Derart belämmert und reaktionär kann man nicht in den Norden zurückfahren. [Süddeutsche Zeitung, 07.09.1999]
Dabei sind diese Hinweise durchaus vorhanden, nur findet sie der Benutzer nicht und steht belämmert da. [Die Zeit, 13.11.2006, Nr. 39]
Einige Herren aus der Umgebung des Kanzlers machten belämmerte Gesichter. [Die Zeit, 05.05.1989, Nr. 19]
Statt den tödlichen Gefahren auszuweichen, tapsen die belämmerten Tiere immer wieder unbekümmert in die nächstgelegene Todesfalle. [C't, 2000, Nr. 26]
Theo Waigel schließlich steht ebenfalls ziemlich belämmert in der Bütt. [Die Zeit, 18.11.1994, Nr. 47]
Zitationshilfe
„belämmert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bel%C3%A4mmert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
belämmern
belächeln
belustigen
beluchsen
belorussisch
belästigen
belüften
belügen
bemachen
bemakeln