Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

bemützt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung be-mützt
formal verwandt mitMütze
Wortbildung  mit ›bemützt‹ als Letztglied: rot bemützt · rotbemützt
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich mit einer Mütze versehen
Beispiele:
mit weißer Schürze und bemützt stand der Bäcker zwischen Teig und Mehlsäcken
[dort] standen zwei Flaschen aus Kork geschnitten in der Form von bemützten Zwergen [ SeghersSiebtes Kreuz4,326]

Typische Verbindungen zu ›bemützt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bemützt‹.

Verwendungsbeispiele für ›bemützt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn auf die rot bemützten Männchen lässt Friedmann nichts kommen. [Die Welt, 06.06.2000]
Weiß bemützt ragt der exakt 2469 Meter hohe Berg in die Wolken. [Der Tagesspiegel, 27.07.2001]
Zum Konzert kommt er alleine, huscht bemützt auf die Bühne, setzt sich, kein Wort. [Der Tagesspiegel, 08.04.2003]
Er schüttelte betrübt das bemützte Haupt, schwang sich aufs Rad und verschwand im Dunkel. [Die Zeit, 17.03.2003, Nr. 11]
Die hellblau bemützte Begleiterin scheint nur noch lose in den Scharnieren zu hängen, aber sie hält verbissen durch. [Die Zeit, 15.12.1955, Nr. 50]
Zitationshilfe
„bemützt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bem%C3%BCtzt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bemüht
bemühend
bemühen
bemänteln
bemängeln
bemüßigen
bemüßigt
ben marcato
benachbart
benachrichtigen