bemehlt

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Aussprache
Worttrennungbe-mehlt (computergeneriert)
Grundformbemehlen
eWDG, 1967

Bedeutung

mit Mehl bestaubt
Beispiele:
mit bemehlten Händen Klöße formen
den Teig auf einem bemehlten Brett dünn ausrollen
Pfefferkuchen werden auf bemehltem Backblech bei mäßiger Hitze gebacken

Thesaurus

Synonymgruppe
bemehlt · ↗mehlig · mit Mehl bestäubt

Typische Verbindungen zu ›bemehlt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bemehlt‹.

Zitationshilfe
„bemehlt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bemehlt>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bemehlen
bemeckern
Bembel
bemausen
Bemastung
Bemehlung
bemeiern
bemeistern
Bemeisterung
bemerkbar