Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

bemerkbar

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung be-merk-bar
Wortzerlegung bemerken -bar
Wortbildung  mit ›bemerkbar‹ als Letztglied: unbemerkbar
eWDG

Bedeutung

wahrnehmbar
entsprechend der Bedeutung von bemerken (1)
Beispiele:
sie schüttelte kaum bemerkbar den Kopf
in seinem Befinden war eine kaum bemerkbare Veränderung eingetreten
gegen dessen herabgelassene Gardine der kaum bemerkbare Schatten einer menschlichen Gestalt fällt [ RaabeSperlingsgasseI 1,14]
Grammatik: oft in Verbindung mit »machen«
etw. macht sich bemerkbaretw. ist zu spüren
Beispiele:
sein Einfluss, das Alter macht sich bemerkbar
der Winter hat sich noch im März bemerkbar gemacht
umgangssprachlichmein leerer Magen macht sich bemerkbar
sich (jmdm.) bemerkbar machenjmds. Aufmerksamkeit auf sich lenken

Thesaurus

Synonymgruppe
bemerkbar · detektierbar · erkennbar · merklich · wahrnehmbar
Synonymgruppe
bemerkbar · beobachtbar · observabel · zu beobachten

Typische Verbindungen zu ›bemerkbar‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bemerkbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›bemerkbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oft machen sich die genetischen Schäden erst nach Jahrzehnten bemerkbar. [P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10]
Auch das führt wirklich zu großen Ergebnissen, später macht sich das bemerkbar. [Kursbuch, 1971, Bd. 24]
In der handwerklichen Ausführung macht sich jedoch eine allmähliche Abnahme der Kräfte bemerkbar. [Senn, Walter: Stradivari (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 20993]
Die ionische Ordnung, die sie vertreten, macht sich erst seit etwa 570 bemerkbar. [Geyer, H.-G.: Kunst. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 34123]
Beim Arbeiten machen sie sich eventuell als helle Streifen störend bemerkbar. [C't, 2001, Nr. 11]
Zitationshilfe
„bemerkbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bemerkbar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bemeistern
bemeiern
bemehlt
bemehlen
bemeckern
bemerken
bemerkenswert
bemerkenswerterweise
bemessen
bemisstrauen