beobachtbar

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung be-ob-acht-bar
Wortzerlegung beobachten-bar
Wortbildung  mit ›beobachtbar‹ als Erstglied: ↗Beobachtbarkeit  ·  mit ›beobachtbar‹ als Letztglied: ↗unbeobachtbar
eWDG

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von beobachten (1)

Thesaurus

Synonymgruppe
beobachtbar · ↗beweisbar · ↗feststellbar · ↗nachweisbar · ↗sichtbar · ↗verifizierbar · ↗überprüfbar
Assoziationen
Synonymgruppe
bemerkbar · beobachtbar · observabel · zu beobachten

Typische Verbindungen zu ›beobachtbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›beobachtbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›beobachtbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn die Planeten vor dem Stern entlangziehen, dunkeln sie außerdem das von uns beobachtbare Sternenlicht leicht ab.
Die Welt, 24.03.2005
Zumindest ist über Verstehen das Verhalten anderer besser zugänglich, besser beobachtbar, besser erwartbar.
Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 122
Dadurch wuchsen sie, hatten sie die Scheibe einmal erreicht, immer auf dieser entlang und waren ohne weitere mechanische Störungen beobachtbar.
Die Zeit, 03.05.1991, Nr. 19
Da Erlebnisse jedoch wissenschaftlich nicht unmittelbar faßbar sind, hat sich die M. damit beschieden, sich auf beobachtbares Verhalten und Handeln gegenüber Musik zu konzentrieren.
o. A.: M. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 6966
Das ist wenig schmeichelhaft, entspricht aber der beobachtbaren Realität und stimmt tröstlich.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 3
Zitationshilfe
„beobachtbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beobachtbar>, abgerufen am 15.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beo
Benzylalkohol
Benzyl
Benzpyren
Benzoldampf
Beobachtbarkeit
beobachten
Beobachter
Beobachterdelegation
Beobachtergruppe