beratungsresistent

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbe-ra-tungs-re-sis-tent
WortzerlegungBeratungresistent

Thesaurus

Synonymgruppe
bockig · ↗eigensinnig · ↗halsstarrig · ↗hartnäckig · ↗rechthaberisch · ↗renitent · ↗starrköpfig · ↗starrsinnig · ↗störrisch · ↗unbelehrbar · ↗unbeugsam · ↗uneinsichtig · ↗unnachgiebig · ↗unverbesserlich · ↗widerspenstig  ●  ↗stur  Hauptform · beratungsresistent  ugs. · ↗dickköpfig  ugs. · ↗nickelig  ugs. · stur wie ein Panzer  ugs. · sturköpfig  ugs.
Assoziationen
Antonyme
  • beratungsresistent  ugs.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn einer partout macht, was er will, nennt man ihn beratungsresistent.
Die Zeit, 04.04.2013, Nr. 14
Die Welt sieht noch lange nicht so aus, wie er sich das wünscht, ein Teil der Eliten ist offenbar beratungsresistent.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.2004
Diese widersetze sich dieser Erkenntnis jedoch in "selbstherrlicher beratungsresistenter Form".
Die Welt, 13.12.2000
Aus dem Weber-Umfeld ist zu hören, Ralf sei zunehmend beratungsresistent.
Bild, 15.11.2005
Dann wird es heißen, dass eine machthungrige und zuletzt beratungsresistente Politikerin nicht anders zu stoppen gewesen sei.
Der Tagesspiegel, 08.01.2002
Zitationshilfe
„beratungsresistent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beratungsresistent>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beratungspunkt
Beratungsprozess
Beratungsprojekt
Beratungspraxis
Beratungspflicht
Beratungsschein
Beratungssituation
Beratungsstelle
Beratungssystem
Beratungstätigkeit