Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bereitliegen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung be-reit-lie-gen
Wortzerlegung bereit liegen
Rechtschreibregel § 34 (2.2)
eWDG

Bedeutung

zum Gebrauch daliegen
Beispiele:
Bücher, Bretter liegen bereit
an welcher Stelle geeignetes Holz zu nächtlicher Abholung bereitliegt [ Suderm.6,98]

Typische Verbindungen zu ›bereitliegen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bereitliegen‹.

Verwendungsbeispiele für ›bereitliegen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Tickets für den Flug nach Salt Lake City lagen bereit. [Die Zeit, 16.01.1998, Nr. 4]
Vielleicht liegen längst Pläne bereit, haben sich die Finanzminister heimlich besprochen. [Die Zeit, 13.10.2008, Nr. 41]
Dort liegen auch in einem eigens dafür eingerichteten Raum weitere Informationen über die beteiligten Künstler bereit. [Süddeutsche Zeitung, 24.05.2000]
Es gibt kein bestimmtes Volumen an Arbeit, es liegt überhaupt keine Arbeit zum Erledigen bereit. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.1996]
Der Braten für den kalten Aufschnitt kann schon zubereitet werden, Eier liegen abgekocht bereit. [Schwarz, Peter-Paul (Hg.), Gepflegte Gastlichkeit, Wiesbaden: Falken-Verl. Sicker 1967, S. 24]
Zitationshilfe
„bereitliegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bereitliegen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bereitlegen
bereithalten
bereitfinden
bereiterklären
bereiten
bereitmachen
bereits
bereitstehen
bereitstellen
bereitwillig