berlinern

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ber-li-nern
Grundform Berliner2
eWDG, 1967

Bedeutung

Berliner Mundart sprechen, berlinisch reden
Beispiele:
stark, leicht berlinern
berlinern, das tat er [Zille] gern [ NellFischer160]

Thesaurus

Synonymgruppe
berlinern · mit Berliner Dialekt sprechen
Assoziationen
  • Berlin · ↗Bundeshauptstadt · Hauptstadt von Deutschland · deutsche Hauptstadt  ●  Berlin, Hauptstadt der DDR  fachspr., historisch, DDR · Bärlin  ugs., scherzhaft · Spreeathen  ugs. · Spreemetropole  ugs. · Weltstadt mit Herz und Schnauze  ugs.
  • Dialekt · Kulturdialekt · ↗Mundart · ↗Regionalsprache · ↗Stadtmundart · regionale Sprachvariante · regionale Umgangssprache  ●  ↗Missingsch  fachspr. · ↗Regiolekt  fachspr.
  • Berliner Dialekt · ↗Berlinerisch

Typische Verbindungen zu ›berlinern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›berlinern‹.

Verwendungsbeispiele für ›berlinern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Früher war es ja bei uns eher verpönt, zu berlinern.
Bild, 12.12.2000
Der Kurs "Wie lerne ich berlinern?" ist erstens ausgebucht und eignet sich auch nicht so gut, weil die Gegner der Love Parade überwiegend berlinern können.
Der Tagesspiegel, 23.04.2001
Sie berlinert, sie flennt, sie schnarrt und schimpft wie immer.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.1998
Die älteren Versionen mogeln sich mit Hochdeutsch durch oder berlinern und sächseln munter drauflos.
Die Zeit, 20.02.1989, Nr. 08
So klingt es, wenn Schauspieler berlinern, um besonders salopp zu wirken.
Die Welt, 18.10.2000
Zitationshilfe
„berlinern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/berlinern>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berlinerische
berlinerisch
Berliner
Berline
Berlinale
Berlinisch
Berlinische
Berlocke
Berme
Bermuda-Shorts