beschürzt

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Aussprache
Worttrennungbe-schürzt
formal verwandt mitSchürze
Wortbildung mit ›beschürzt‹ als Letztglied: ↗weiß beschürzt · ↗weißbeschürzt
eWDG, 1967

Bedeutung

mit einer Schürze bekleidet
Beispiel:
die dicken, zehnfach beschürzten Blumenfrauen [J. RothRadetzkymarsch230]

Typische Verbindungen zu ›beschürzt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›beschürzt‹.

Verwendungsbeispiele für ›beschürzt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und er sieht Kinder, die Bilder verkaufen von leicht beschürzten Tänzerinnen.
Süddeutsche Zeitung, 21.01.2002
Dabei legt er die Hand beschwörend an die beschürzte Brust.
Die Zeit, 21.05.1993, Nr. 21
Mein Vater tritt weiß beschürzt, in Bäckerpantoffeln, auf die Hausschwelle.
Strittmatter, Erwin: Der Laden, Berlin: Aufbau-Verl. 1983, S. 894
Leicht beschürzte Hüften schwangen von rechts nach links - glutheiße Stimmung bei den männlichen Bewunderern.
Bild, 27.08.2001
Unter den wohlwollenden Augen der immer burschikoseren Mama Gloria dürfen die Prinzessinnen von Thurn und Taxis leicht beschürzte Statistinnen-Rollen in Carl Orffs "Bernauerin" spielen.
Die Welt, 19.07.2003
Zitationshilfe
„beschürzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/besch%C3%BCrzt>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beschupsen
beschuppt
beschuppen
Beschupp
beschummeln
Beschuss
Beschussstempel
beschütten
beschützen
Beschützer