beschallen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung be-schal-len
Grundform schallen
Wortbildung  mit ›beschallen‹ als Erstglied: ↗Beschallung
eWDG

Bedeutungen

1.
etw., jmdn. mit Schall, Ultraschall behandeln
a)
Medizin
Beispiele:
einen Krankheitsherd, ein Körperteil beschallen
einen Patienten beschallen
b)
fachsprachlich
Beispiele:
Materialien, Werkstücke beschallen
Wäsche beschallen (= durch Behandlung mit Schall waschen)
Spirituosen beschallen (= durch Behandlung mit Ultraschall eine künstliche Alterung herbeiführen)
2.
Schall im Übermaß auf etw., jmdn. einwirken lassen
Beispiele:
die Lautsprecher beschallen den Saal
Menschen beschallen (= durch übermäßigen Lärm, besonders durch Sendungen aus Lautsprechern, beanspruchen)
daß ein viermotoriges Verkehrsflugzeug in einer Entfernung von 15 km vom Startort das überflogene Gebiet noch mit einer Lautstärke von 70 Phon beschallt [ Wissenschaft und Fortschritt1958]
sogar leichte Klassik findet das Wohlgefallen der beschallten Personen [ Werbe-Rundschau1961]

Typische Verbindungen zu ›beschallen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›beschallen‹.

Verwendungsbeispiele für ›beschallen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allein hierzulande lassen sich mehr als 30000 Betriebe von Anbietern funktioneller Musik beschallen.
Die Zeit, 26.01.2005, Nr. 04
In vielen Hotels wird der Gast den ganzen Tag mit Musik beschallt.
Süddeutsche Zeitung, 23.11.2004
Das Lautsprecherchen beschallt einen Raum zwar überraschend laut, aber mit einem unangenehm grellen Sound.
C't, 2000, Nr. 12
Blindlings, beschallt vom gekauten Englisch amerikanischer Besucher, manche laufen in Pulks, manche vereinzelt.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 959
Zusätzlich wäre angeraten gewesen, alle Großcomputer mit Ultraschall, einem das Rattenohr nervenden Dauerton zu beschallen.
Grass, Günter: Die Rättin, Darmstadt: Luchterhand 1986, S. 130
Zitationshilfe
„beschallen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beschallen>, abgerufen am 13.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beschälkrankheit
Beschäler
beschälen
Beschäftigungszuwachs
Beschäftigungszahl
Beschallung
Beschälseuche
beschalt
beschalten
Beschälung