besingen

GrammatikVerb · besingt, besang, hat besungen
Aussprache
Worttrennungbe-sin-gen
Wortzerlegungbe-singen
eWDG, 1967 und ZDL, 2019

Bedeutungen

1.
jmdn., etw. in einem Gedicht, Lied verherrlichenQuelle: WDG, 1967
Beispiel:
der Dichter besingt (in diesem Gedicht) den Helden, seine Geliebte, den Frühling, die alte Stadt
etw. besingt jmdn.Quelle: WDG, 1967
Beispiele:
das Gedicht besingt diesen Helden, diese Heldentat
[ein Duett] worin dies Ereignis herrlich besungen wird [HesseSteppenw.4, 354]
2.
jmd. besingt etw.etw. für die Aufzeichnung auf einen Tonträger singenQuelle: ZDL, 2019
Beispiele:
eine Schallplatte besingen (= etw. zur Aufnahme auf eine Schallplatte singen)Quelle: WDG, 1967
William und Kate haben für ihren Sohn eine CD mit Wiegenliedern besungen. [Bild, 22.07.2014]

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ballade Barde Beatle Dichter Gedicht Heldentat Hymne Inbrunst Liebe Lied Liedermacher Ode Poet Refrain Schallplatte Schlager Schönheit Sonett Troubadour Vers Volkslied Wonne bedichten beklatschen besingen bespielen betanzen einst hymnisch inbrünstig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›besingen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei fuhren sie oft auf der viel besungenen Route 66.
Die Welt, 14.04.2005
Wir besingen nicht mehr so die Freuden des körperlichen Zusammenseins.
Der Tagesspiegel, 25.05.2000
Sie ist aber auch oft genug unbefangen bekannt oder doch besungen worden.
Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 115
Die Sage ist jahrhundertelang in epischen Liedern besungen und weitergebildet worden.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 9530
Wer hätte das noch nicht selbst erlebt und in himmelanstrebenden Versen seine erste Liebe besungen.
Jahrbuch des Vereins für wissenschaftliche Pädagogik, 1915, Bd. 47
Zitationshilfe
„besingen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/besingen>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Besing
Besiegung
Besiegte
Besieger
besiegen
besinnen
besinnlich
Besinnlichkeit
Besinnung
Besinnungsaufsatz