besserwisserisch

Grammatik Adjektiv · Komparativ: besserwisserischer · Superlativ: am besserwisserischsten, Steigerung selten
Aussprache  [ˈbɛsɐˌvɪsəʀɪʃ]
Worttrennung bes-ser-wis-se-risch
Wortzerlegung Besserwisser-isch
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

abwertend so, dass eine andere Person durch eine Äußerung oder ein Verhalten das unangenehme Gefühl bekommt, dass sie viel weniger über ein Thema, eine Sache o. Ä. weiß oder dass ihr Wissen falsch ist
Kollokationen:
als Adjektivattribut: besserwisserischere Kommentare, Ratschläge; besserwisserischere Kritik; ein besserwisserischerer Ton; eine besserwisserischere Art
Beispiele:
Herr Lindner sollte erst einmal vor der eigenen Tür fegen, anstatt besserwisserisch Ratschläge zu erteilen. [Allgemeine Zeitung, 14.11.2019]
Die 1980 gegründete Partei [Die Grünen], die gerade in Leipzig ihr Europawahlprogramm verabschiedete, hat nicht jeden Idealismus der frühen Jahre verloren, und auch der oft nervige und besserwisserische Moralismus aus dieser Gründungsphase ist keineswegs Vergangenheit. [Die Welt, 12.11.2018]
Dann kommt etwa beim Klettern schnell der Vorwurf: »Jetzt hast du schon wieder das Seil nicht richtig zusammengelegt. Immer bist du so schlampig!« Der andere fühlt sich – ebenfalls wie im Alltag – kontrolliert und besserwisserisch zurechtgewiesen. Und schon ist der Streit da. [Neue Zürcher Zeitung, 12.06.2015]
Gerade deutsche, aber auch französische Europapolitiker müssen die besserwisserische Arroganz gegenüber den kleinen Mitgliedsländern der Union endlich ablegen. [Die Zeit, 25.03.2009]
»Und, ist die Stimmung bei euch im Keller?«, fragte ein Kollege mit zuckersüßem Lächeln. »Über die Vorrunde kommt ihr sowieso nicht hinaus«, war sich ein anderer Kollege sicher. Auf beiden Gesichtern schaltete sich ein Ihr‑seid‑ja‑eh‑nett‑aber‑von‑Fussball‑versteht‑ihr‑nichts ein. Und mit diesem besserwisserischeren Gegrinse […] kann ich mich nun seit Wochen herumschlagen. [Wilfried Eckl-Dorna, Wirtschaftsjournalist, 10.06.2008, aufgerufen am 14.09.2018] ungewöhnl.
Der Sänger der Truppe [der Horst-Tappert-Show-Band] ist Stephan Derrick selbst, der enervierendste weil besserwisserischste aller deutschen Kommissare […]. [Frankfurter Rundschau, 27.06.1998] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
belehrend · besserwisserisch · mahnend · ↗oberlehrerhaft · ↗schulmeisterlich · schulmeisternd · warnend  ●  mit erhobenem Zeigefinger  fig. · ↗gouvernantenhaft  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›besserwisserisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›besserwisserisch‹.

Zitationshilfe
„besserwisserisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/besserwisserisch>, abgerufen am 11.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Besserwisserei
Besserwisser
Besserwissen
Besserwessi
Besserverdiener
best
Best Ager
Best-Ager
bestallen
bestallt