Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

bestbezahlt

Grammatik Adjektiv
Worttrennung best-be-zahlt
eWDG

Bedeutung

am besten bezahlt
Beispiel:
die bestbezahlte Kraft des Büros

Thesaurus

Synonymgruppe
bestbezahlt · bestens bezahlt · hochdotiert

Typische Verbindungen zu ›bestbezahlt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bestbezahlt‹.

Verwendungsbeispiele für ›bestbezahlt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum sind Sie eigentlich so stolz darauf, einer der bestbezahlten Maler zu sein? [Süddeutsche Zeitung, 05.11.1996]
Dann kehrte sie vor die Kamera zurück – mit 200 Dollar pro Stunde das bestbezahlte Model der Welt. [Die Welt, 17.05.2003]
Man verdient als bestbezahlter Boxer aller Zeiten 400 Millionen Dollar und ist pleite. [Süddeutsche Zeitung, 09.08.2003]
Da war sie 17 und wurde wenig später das bestbezahlte hispanische Model der Welt. [Die Welt, 30.05.2001]
Er schaffte es und stieg auf zu einem der bestbezahlten Dirigenten der Welt. [Bild, 05.06.1999]
Zitationshilfe
„bestbezahlt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bestbezahlt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bestbekannt
bestausgerüstet
bestaunen
bestaubt
bestauben
bestechbar
bestechen
bestechlich
bestecken
bestehen