Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bestinformiert

Grammatik Adjektiv
Worttrennung best-in-for-miert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
am besten informiert
2.
optimal informiert

Typische Verbindungen zu ›bestinformiert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bestinformiert‹.

Verwendungsbeispiele für ›bestinformiert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst der bestinformierteste Leser verliert die Übersicht über alle weltpolitischen Krisenherde. [konkret, 1984]
Ärzte sind gewiß die bestinformierten Kunden auf dem medizinischen Markt. [Die Zeit, 24.07.1995, Nr. 30]
Er gilt in der Bundeshauptstadt seit langem als einer der bestinformierten Journalisten. [Süddeutsche Zeitung, 07.04.1999]
Hier kennt er sich perfekt aus, ist er doch einer der bestinformierten Männer über die bosnische Krisenregion. [Süddeutsche Zeitung, 08.02.1996]
Nach nur fünf Jahren war er der bestinformierte Mann im Veba‑Konzern. [Die Welt, 28.09.1999]
Zitationshilfe
„bestinformiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bestinformiert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bestimmungsgemäß
bestimmt
bestimmen
bestimmbar
bestiften
bestirnt
bestmöglich
bestocken
bestoßen
bestrafen