betriebssicher

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbe-triebs-si-cher
WortzerlegungBetrieb-sicher
eWDG, 1967

Bedeutung

störungsfrei
Beispiele:
ein betriebssicheres Kraftfahrzeug, Gerät, betriebssicherer Apparat
eine betriebssichere Maschine

Thesaurus

Synonymgruppe
ausfallsicher · betriebssicher · störungssicher · ↗verlässlich · ↗zuverlässig  ●  ↗standfest (Maschine)  fachspr., Jargon
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manche Hardware, die im letzten Jahr erstmals vorgeführt wurde, zeigte sich jetzt betriebssicher und bedienbar.
C't, 1992, Nr. 6
Die heute angebotenen Systeme gelten als zuverlässig, betriebssicher und zudem wartungsarm.
o. A.: Wärme hat viele Gesichter. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Die Achsen der Züge sind nicht so betriebssicher wie gedacht.
Die Zeit, 17.08.2011 (online)
Auch der elektrische Generator ist bekanntlich eine überaus einfache, betriebssichere Maschine von hohem Wirkungsgrad.
Welt und Wissen, 1929, Nr. 1, Bd. 18
Diese zukünftigen Verkehrsflugzeuge müssen sehr große Strecken in ununterbrochenem Fluge zuverlässig und unbedingt betriebssicher zurücklegen können.
Welt und Wissen, 1927, Nr. 2, Bd. 16
Zitationshilfe
„betriebssicher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/betriebssicher>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Betriebsschwester
Betriebsschutz
Betriebsschluss
Betriebsschlosser
Betriebsschließung
Betriebssicherheit
Betriebsspannung
Betriebsspartakiade
betriebsspezifisch
Betriebssportgemeinschaft